"Maybe one day, by accident or poetry, you like to stay?" - Chico Buarque.


Caetano Veloso Tonada de Luna llena

Sunday, January 17, 2016

Edgar Degas

Art : "The Pink Dancers Before the Ballet" by Edgar Degas (1884).


“Muses work all day long and then at night get together and dance...”

- Edgar Degas

Saturday, January 16, 2016

The snow has reached me.


"Enfants dans la neige" (1959)
 Unosuke Gamou



                                                                  The snow has reached me....
                                                                              
                                                                                             Oh how beautiful....


Wednesday, January 13, 2016

Grace and Peace


Art : Laurie-Anne Romagne



“May we all grow in grace and peace,
and not neglect the silence that is printed
in the centre of our being.
It will not fail us.”


Thomas Merton

Sunday, January 10, 2016

I Must Be Willing To Fail


Image : Sleeping with Picasso by unknown photographer



She,
In the dark,
Found light
Brighter than many ever see.


She,
Within herself,
Found loveliness,
Through the soul's own mastery.


And now the world receives
From her dower:
The message of the strength
Of inner power.



Langston Hughes


Saturday, January 2, 2016

Time



"We meet
ourselves
time and
again in
a thousand
disguises
on the path
of life."


Carl Gustav Jung

Friday, January 1, 2016

Happy Days in 2016





Leben zerrint zwischen den Fingern
läuft wie Sand
durch die Uhr
schon wieder ein Jahr vorbei

Es war doch gerade erst Weihnachten. Und nun ist es schon wieder bald Weihnachten.
Die Zeit rennt und scheint keine Spuren zu hinterlassen ausser dem Wind der vorbeirasenden Tage.
Immer schneller gehen die Tage vorbei.

Schon wieder
ein Jahr gelebt
gelebt??

haben wir denn noch Zeit
für das Leben??

Ja, haben wir denn gelebt? Oder sind wir gerannt? Oder haben wir die Zeit an uns vorbeirennen lassen?
Die Routine des Alltags, die Termine unserer schnelllebigen Zeit haben die bewusst gelebten Stunden in den Hintergrund gedrängt.
Man will möglichst viel leben, dabei vergessen wir oft, das Leben nicht nur Aktion ist, sondern auch Innehalten sein kann.

den Blick
im matten Gold
der Weihnachtskugel
verschwinden lassen
wie durch ein Tor
die Gedanken mitnehmen
in ein Land der Stille.
 
 
weit weg aller Zeit


Lassen wir die rasende Zeit hinter uns. Halten wir den Zeiger an.
Nehmen wir uns Minuten, die nur uns gehören.


Den Stress
ausatmen
 
Kraft
auftanken
 
Stille
einatmen
 
nichts tun
nichts tun müssen
nur sich selbst spüren